das Gams LOGO

Das Badehaus mit Sauna
2018 ist am großen Naturpool das Badehaus mit Sauna hinzugekommen. An zwei Tagen in der Woche können die Gäste des „Gams“ von 17.00 bis 21.00 Uhr die Sauna als „finnische Sauna“ (Temperatur 85 – 90 Grad) und an einem Tag als Biosauna/Sanarium (Temperatur 55 Grad) die Sauna nutzen. In dieser Zeit ist das Badehaus nur den Saunanutzern vorbehalten. Ansonsten dient das Badehaus auch als Mehrzweckraum für unterschiedliche Nutzungen.

Skistall
„das Gams“ verfügt über einen Skistall, der direkt am Haus liegt. Selbstverständlich mit heizbarem Schuhständer und ausreichend sicherem Platz für Ihre Ski. Im Sommer können Ihre Fahrräder dort sicher untergestellt werden.

 

Viele Jahre war „das Gams“ bekannt als „Chalet Edelweiss“. Es war ja auch einmal das Personalhaus für die gleichnamige „Pension Edelweiss“. Folgerichtig wollen wir mit dem Namen der zweiten Dachwohnung im 2. Stock daran erinnern.

Mitten durch das Grundstück fließt der „Kreuzgraben“. Er wird vom Tau- und Regenwasser der umliegenden Berge gespeist und, je nach Witterung und Jahreszeit, ist das leichte Rauschen des kleinen Baches im Haus zu hören. Der Erdgeschosswohnung hat das angenehme Rauschen seinen Namen gegeben.

Wie schon beschrieben, waren Skisport, Wandern und Klettern die Hauptmotivation sich in Gosau eine Bleibe zu suchen. Es treibt uns im Winter wie im Sommer auf die Berge. Am liebsten bis zum Gipfel. Die bis ins Detail liebevoll eingerichtete Wohnung „Gipfelstürmer“ liegt im 2. Stock des Hauses und ist für zwei bis vier Personen ausgelegt.

Wer aus den Panoramafenstern im 1. Stockwerk auf den Gosaukamm schaut, versteht, warum diese über 120 qm große Wohnung zu ihrem Namen kam. Diese Wohnung verfügt über drei Schlafzimmer, zwei separate Bäder (eines der beiden Bäder verfügt über eine Badewanne) , einen Wohnraum sowie eine große Küche mit Essbereich. Drei Balkone ergänzen diese besonders großzügige Wohnung.

Unser Newsletter

Zwei bis dreimal im Jahr können Sie von uns Neuigkeiten aus dem Gams und Gosau erhalten.