das Gams LOGO

Was eigentlich macht einen besonders gelungenen Restaurantbesuch aus? Und, kann man das überhaupt verallgemeinern? In der Regel aber kommen verschiedene Dinge zusammen: die Qualität der Zutaten, Köche, die wissen, wie man daraus etwas Schmackhaftes macht, Portionen, die auch satt machen und, ein Gesamtambiente, das Eindruck hinterlässt. Beim Seeraunzn, genau gegenüber von Hallstadt und direkt am See gelegen, kommt das alles zusammen. Eine ehrliche, schmackhafte, heimische Küche mit reichlich großen Portionen (es nennt sich ja auch "Wandererlokal") und dann dieser herrliche Ausblick auf Hallstadt...... . Ideal im Sommer bei schönem Wetter, früh genug mit Sitz auf der Terrasse, bevor die Sonne hinter den Bergen verschwindet. 

Anreise: Richtung Hallstadt, an der Weggabelung dann Richtung Bad Goisern. In Au rechts Richtung St. Agatha und nach ca. 400 m rechts nach Obersee. 

Wem die verschiedenen Wanderungen über die Forst- und Wanderwege hinauf zu den verschiedenen Hütten und Almen rund um Gosau nicht ausreichen, will bestimmt auch einmal eine Klettertour auf einen der markanten Gipfeln des Gosaukamms versuchen.  Zum Beispiel den großen Donnerkogel.
Auf dem Gipfel angekommen, erschließt sich ein wunderbarer Rundumblick bis zum Dachsteingipfel, auf das Tennengebirge und ins gesamte Gosautal mit den wunderschönen Gosauseen. Ein tolles Erlebnis, allerdings nichts für ganz Ungeübte. Voraussetzung ist neben der körperlichen Fitness, richtigem Schuhwerk und, zumindest beim ersten Besteigen des Gipfels,  eine / einen geübten Führer / Führerin. zum Beispiel Betty Jehle und Elisabeth Reiter.

Zur Anreise: am einfachsten fahren sie mit dem Bus ab Gosau-Ramsau (dierekt an der Hauptstrasse) bis zur Endstation Gosau-See. Dort mit der Hornspitzbahn bis zur Bergstation. Je nach Kondition dauert der Aufstieg von dort ca. 2 Stunden. Mit einer Jause nach dem Abstieg sind sie mit An- und Abfahrt ca. 6 bis 7 Stunden unterwegs.

76 Seen mit in der Regel glasklarem Wasser gibt es im Salzkammergut. Zu den schönsten dieser Seen gehören ganz bestimmt auch die Gosauseen in unserem schönen Gosau. Der aber vielleicht, jedenfalls für uns, ist mit dem PKW etwa 25 Minuten entfernt. Es ist der Altauseersee, um den ein 8 km langer Rundweg direkt um den See herum führt. Viele Badestellen laden zum Sonnen und Baden ein. Wunderschön!!! Etwa auf der Hälfte der Rundstrecke liegt das Cafe "Seewiese" (den James Bond-Fans als Kulisse des Films "Spectre" vielleicht bekannt) und einige Meter weiter das Restaurant "Jagdhütte". Nach jahrzehnte langem Verfall seit diesem Sommer original restauriert wieder "zum Leben" erweckt. Allein die Besuche der beiden Lokale ist schon die Anreise wert. 

Anreise: Richtung Hallstadt/Bad Goisern, dann Richtung Bad Ausee. Kurz vor Bad Aussee links nach Altausee und dort bis zum Parkplatz fahren. Von dort beginnt die kleine Wanderung.

Unser Newsletter

Zwei bis dreimal im Jahr können Sie von uns Neuigkeiten aus dem Gams und Gosau erhalten.