das Gams LOGO

Nach mehreren Jahren in der Region, unmittelbar in der Nähe von Hallstadt, ist das Spektakuläre dieses kleinen Örtchens natürlich etwas in den Hintergrund getreten. Aber, wer in Gosau seine Ferien macht, sollte dort auf jeden Fall einmal vorbeigeschaut haben. Nicht ohne Grund taucht der Ort weltweit in verschiedenen Foren und Traveler-Berichten auf (neulich habe ich bei Pinterest gesehen, dass es angeblich zu den 30 spektakulärsten Orten der Welt zählen soll). Wenn ich mit die anderen 29 Orte ansehe…… . Naja, vielleicht liegt es ja daran, dass ich schon so unzählige Male dort war, dass ich das nicht mehr ganz so sehen kann. Auf jeden Fall sollte man das kleine Museum im Ortskern besuchen. Anschaulich wird man in die Geschichte der Salzgewinnung und damit in die Blütezeit des örtlichen Wohlstandes der Region zurückversetzt.

Anreise: Mit dem PKW auf de Hauptstrasse rechts durch den Gosauzwang. An der Straßengabelung rechts Richtung Hallstatt. Es gibt zahlreiche Parkplätze. In den Ort selbst darf man nicht hereinfahren. Vom "dasGams" ca. 12 km.

Unser Newsletter

Zwei bis dreimal im Jahr können Sie von uns Neuigkeiten aus dem Gams und Gosau erhalten.